©2020 Praxis Lernwege | Kontakt | Impressum

Lerntherapie

Typische Probleme und Zielgruppen

Die integrative Lerntherapie und Lernförderung der Praxis „Lernwege“ ist ein pädagogisch-therapeutisches Angebot, das sich mit klassischen Lern- und Leistungsproblemen beschäftigt. Zu den typischen Fällen gehören:
  • Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (LRS; Legasthenie);
  • Fremdsprachenlegasthenie (z.B. Englisch);
  • Rechenschwierigkeiten (Dyskalkulie);
  • allgemeine Lernschwierigkeiten;
  • visuelle und auditive Wahrnehmungsstörungen;
  • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsprobleme (ADHS, ADS);
  • Störungen der Lern- und Leistungsmotivation;
  • Schul- und Prüfungsängste sowie Lernblockaden.
Das Angebot der Praxis „Lernwege“ richtet sich an:
  • Vorschulkinder, bei denen Lernprobleme zu erwarten sind
  • Schulkinder und Jugendliche
  • Eltern
  • Erwachsene