©2020 Praxis Lernwege | Kontakt | Impressum

Prüfungsängste

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die:

  • Vermeidungsverhalten zeigen;
  • Lernblockaden entwickelt haben;
  • plötzlich abfallende Leistungen zeigen;
  • psychosomatisch auf den Schulbesuch oder auf Leistungsanforderungen reagieren (Bauch- und Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Einnässen);
  • auf die Schule bezogene Ängste und Sorgen äußern;
  • sozial unsicher sind, sich zurückziehen und sich schlecht durchsetzen können;
  • sich im Unterricht kaum zu Wort melden;
  • wenig Selbstvertrauen besitzen.


Als Grundlage verwenden wir das verhaltenstherapeutisch orientierte Trainingsprogramm „Cool mit Nic Panda“ nach Muth-Seidel und Seidel, welches wir im Einzel- oder Gruppentraining durchführen. In kindgerechten Übungen und Spielen sowie bei Entspannungsübungen werden Kinder und Jugendliche ermutigt, über ihre Ängste zu sprechen und diese im Alltag mehr und mehr abzubauen. Ihr Selbstvertrauen wird gestärkt und sie lernen, sich in schulischen Situationen mehr zuzutrauen.