©2020 Praxis Lernwege | Kontakt | Impressum

Konzentration

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche, die:
  • sich leicht ablenken lassen und nicht ausdauernd arbeiten können;
  • sehr unruhig und überaktiv sind;
  • oberflächlich arbeiten;
  • oft impulsiv reagieren und unorganisiert sind;
  • schnell frustriert sind und vorschnell aufgeben;
  • das eigene Handeln nicht überprüfen und Lösungswege nicht einhalten;
  • von einer Aufmerksamkeitsstörung mit Hyperaktivität (ADHS) betroffen sind;

aber auch an Kinder und Jugendliche, die:
  • sehr langsam arbeiten;
  • sehr verträumt sind;
  • viele Flüchtigkeitsfehler machen;
  • Gelerntes sehr schnell wieder vergessen;
  • von einer Aufmerksamkeitsstörung (ADS) betroffen sind.


In Form eines Gruppentrainings bieten wir für konzentrationsschwache und aufmerksamkeitsgestörte Vorschulkinder, Schulkinder und Jugendliche das Marburger Konzentrationstraining nach Krowatschek an.
Die Trainings eignen sich für junge Menschen mit leichten Konzentrationsproblemen sowie im Falle einer Aufmerksamkeitsstörung mit oder ohne Hyperaktivität (ADS/ADHS).

Kinder lernen mithilfe dieses Trainings, mit (schulischen) Aufgabenstellungen besser umzugehen, indem sie ganzheitlich gefördert werden. Sie lernen, sich zu entspannen, sich selbst Anweisungen für das Lösen von Aufgaben zu geben und selbstbewusst und motiviert mit Anforderungen umzugehen.

So werden neben der eigentlichen Konzentrationsfähigkeit auch das Sozialverhalten, die Wahrnehmung und die Kommunikationsfähigkeit der Teilnehmer gefördert.

Termine finden Sie unter dem Link "Aktuelles".